Uncategorized

Vorteile mit Elektroautos

Es gibt viele Vorteile, ein Elektroauto zu besitzen, und in diesem Artikel werde ich meiner Meinung nach die wichtigsten ansprechen.

Billiger zu laufen

Besitzer eines Elektroautos haben den Vorteil wesentlich geringerer Betriebskosten. Der Strom zum Laden eines Elektroautos beträgt ungefähr ein Drittel so viel pro Kilometer wie der Kauf von Benzin für dasselbe Fahrzeug. Das Aufladen zu Hause oder am Arbeitsplatz ist über eine Standardsteckdose (240 Volt Wechselstrom / 15 Ampere Stromversorgung) möglich. Die Laderate hängt vom Bordladegerät des Elektrofahrzeugs ab – 2,5 Kilowatt (kW) bis 7 kW sind üblich. Bei 2,5 kW wird ein Nissan Leaf über Nacht voll aufgeladen. Spezielle elektrische Ladegeräte sind eine weitere Option für zu Hause. Erkundigen Sie sich beim Autohersteller nach den verfügbaren Lademöglichkeiten. Elektroautos können mit Economy-Stromtarifen wie T31 und T33 berechnet werden. Sie können also Geld sparen, wenn Sie über Nacht auf einen Economy-Tarif für das Laden außerhalb der Spitzenzeiten umsteigen. Um an den Economy-Tarifen teilnehmen zu können, müssen Sie über einen fest verdrahteten dedizierten EV-Ladepunkt verfügen. Ein Standard-Stromanschluss ist nicht zulässig.

Besser für die Umwelt

Weniger Umweltverschmutzung: Indem Sie sich für das Fahren eines Elektrofahrzeugs entscheiden, tragen Sie dazu bei, die schädliche Luftverschmutzung durch Abgasemissionen zu verringern. Ein EV hat keine Abgasemissionen5.

Erneuerbare Energie: Wenn Sie erneuerbare Energie zum Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs verwenden, können Sie Ihre Treibhausgasemissionen noch weiter reduzieren. Sie können Ihren Elektrofahrzeug tagsüber nicht über das Stromnetz, sondern über Ihre Solaranlage aufladen. Eine andere Idee ist, GreenPower bei Ihrem Stromhändler zu kaufen. Selbst wenn Sie Ihren Elektrofahrzeug aus dem Netz aufladen, werden Ihre Treibhausgasemissionen reduziert.

Umweltfreundliche Materialien: Es gibt auch einen Trend zu einer umweltfreundlicheren Produktion und umweltfreundlicheren Materialien für Elektrofahrzeuge. Der Ford Focus Electric besteht aus recycelten Materialien und die Polsterung aus biobasierten Materialien. Das Interieur und die Karosserie des Nissan Leaf bestehen teilweise aus grünen Materialien wie recycelten Wasserflaschen, Plastiktüten, alten Autoteilen und sogar gebrauchten Haushaltsgeräten.

Nutzen für die Gesundheit

Reduzierte schädliche Abgasemissionen sind eine gute Nachricht für unsere Gesundheit. Eine bessere Luftqualität führt zu weniger Gesundheitsproblemen und Kosten, die durch Luftverschmutzung verursacht werden. Elektrofahrzeuge sind außerdem leiser als Benzin- / Dieselfahrzeuge, was eine geringere Lärmbelastung bedeutet.

Dies ist nicht jedermanns Sache, und obwohl Elektroautos immer häufiger werden, sind sie immer noch erheblich teurer und einfach nicht für alle möglich. Aber wenn Sie eine gute Wirtschaft haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, umweltfreundlicher zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.